Am Wochenende, 28. und 29. August 2020 standen beim Neubau der Sporthalle Pflasterarbeiten an.

Die Fa. Haag-Bau, Neuler hatte bereits vor den Bauferien den alten Zugang zur Schlierbachhalle entfernt und das Schotterplanum hergestellt. Nach Wiederaufnahme der Arbeiten folgte der Rabattensatz.

Für das letzte Augustwochenende hatte der gemeindliche Bautrupp die Vorbereitungen für die Pflasterarbeiten mit Material- und Werkzeugbeifuhr getroffen.

Der Förderverein Sport- und Schlierbachhalle hat dann das verlegen der Pflastersteine übernommen.

Die Helfer, u.a. TV-Vorstand Volker Rembold, brachten das Splittbett ein uns verlegten am Freitag die Steine für den Zuweg. Das abziehen des Splittbetts vor den der anzugleichenden Gebäudeeingänge führte der technische Angestellte der Gemeinde Neuler, Georg Schmid professionell durch.

Am Samstagmittag waren letztendlich gut 90 qm Pflastersteine verlegt und die Flächen abgerüttelt.

Der Förderverein Sport und Schlierbachhalle bedankt sich bei den ehrenamtlichen Helfern. Insgesamt wurden über 80 Stunden zugunsten diese großen Bauprojekts geleistet.

Da die Inbetriebnahme der neue Sporthalle im Laufe des Monats September 2020 geplant ist steht in den nächsten Tagen die Baureinigung an.

Helfer sind herzlich willkommen. Wer mitarbeiten möchte: Anruf genügt: 07961/7665


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.